TuS Oberkassel mit dem Pluspunkt Gesundheit ausgezeichnet

Der „Pluspunkt Gesundheit“ ist eine Auszeichnung für besondere Gesundheitssport-Angebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen.
Er macht es uns möglich zu zeigen, dass wir über qualitativ hochwertige Angebote im Gesundheitssport verfügen. Interessenten, die besonderen Wert auf eine gesunde und ausgeglichene Ausrichtung der Trainingsstunden legen, erkennen auf einen Blick die zertifizierten Angebote.

Du willst wissen was das Besondere an diesen Trainingsstunden ist?
Das wichtigste Merkmal ist dass es kein einheitliches Trainingsprogramm gibt. Es wird besondere Rücksicht auf Trainingsstand, Kondition, Probleme und Einschränkungen der einzelnen Teilnehmer genommen, ohne andere Teilnehmer zu unterfordern.

„Ich biete häufig zwei, drei oder vier Level einer ähnlichen Übung an. So wird jeder Teilnehmer seinen Fähigkeiten entsprechend gefördert und gefordert,“ sagt Ute Kampffmeyer, die Leiterin der Abteilung Gesundheitssport und Übungsleiterin im TUS-Oberkassel.
„Wenn zum Beispiel jemand Knieschmerzen hat, muss er nicht in den Vierfüßer Stand gehen. Er kann eine ähnliche Übung im Stand ausüben. Dazu ist es natürlich wichtig, dass ich meine Teilnehmer und ggf. auch deren Einschränkungen und Probleme kenne. Außerdem lege ich Wert darauf Körper und Geist auf diverse Arten zu trainieren. Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht, Geschmeidigkeit, Koordination und Dehnübungen werden in jeder Stunde trainiert. Dazu bedarf es einer besonderen Trainerausbildung und eines ausgewogenen Trainingsplans, den ich für jede Stunde zusammenstelle. Kommt gerne zu einem Probetraining und überzeugt euch von der Vielfalt und dem Spaß in unseren Stunden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.