Der TuS Oberkassel setzt den Trainingsbetrieb bis vorerst zum 19.04. aus

Liebe Mitglieder und Freunde des TuS Oberkassel,
seit Freitag, den 13.03. spricht unsere Bundesregierung die offizielle Bitte an die Bevölkerung aus, möglichst auf Sozialkontakte zu verzichten und auch kleinere Veranstaltungen wenn möglich abzusagen. Außerdem hat die Landesregierung NRW bekannt gegeben, ab Montag, den 16.03.2020 die Kindergärten und Schulen im Land zu schließen. Nun hat auch die Stadt Bonn weiter darauf reagiert, indem sie sämtliche Sportstätten, -hallen und Schwimmbäder, aber auch Kinos Theater etc. geschlossen.
Auch wir tragen der gegenwärtigen Lage durch das Corona Virus Rechnung und wollen unseren Beitrag leisten, die Ausbreitung des Virus zu minimieren.
Daher hat der geschäftsführende Vorstand unter Einbeziehung der Abteilungsleiter beschlossen, den regulären Trainingsbetrieb bis einschließlich der Osterferien auszusetzen.
Bei Fragen zum Trainingsbetrieb oder alternativen Bewegungsmöglichkeiten stehen Euch Eure Trainer*innen als Ansprechpartner ebenfalls gerne zur Verfügung.
Wer sich Zuhause fit halten möchte kann gerne unser TuS Heimtraining ausprobieren. Wir feuen uns auf Euer Feedback.
Wir danken Euch für Euer Verständnis, gerade in einer solchen Ausnahmesituation. In solchen Zeiten zeigt sich, dass der TuS mehr ist als nur Sport, nämlich eine große Familie, die auf sich aufpasst und zusammen hält.

Mit sportlichen Grüßen

Alice Seufert
– Geschäftsstelle –  

2 Comments

  1. Doris Dahm

    Hallo!
    Ich finde die Heimtrainings super. mache es in meinem Tempo. Hab noch nicht alles gemacht. Vielleicht kann ich beim nächsten öffentlichen Training besser mithalten.
    LG Doris Dahm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.